Spaghetti mit Tintenfisch und Tomaten

Diese Spaghetti mit Tintenfisch und Tomaten schmecken wunderbar nach Ferien und Meer.

Diese Spaghetti mit Tintenfisch und Tomaten schmecken wunderbar nach Ferien und Meer. In diesem Rezept zeigen wir dir die einfache Zubereitung und was du bei der Zubereitung von Tintenfisch wissen musst.
Tintenfisch ist beim Garen sehr empfindlich. Wird er nur kurz gegart, ist er weich und schmackhaft. Gart man ihn zu lange, wird er fest und zäh.

Erträge4 Portionen
Vorbereitungszeit15 MinutenKochzeit15 MinutenGesamtzeit30 Minuten

Spaghetti mit Tintenfisch und Tomaten: Zutaten
3 EL Salz
1 Stück frischer Ingwer
4 EL Olivenöl
500 g Tintenfischringe oder Seppioline
3 Stück Knoblauchzehen
1 Stück Zwiebel
1 Stück frische Chili
2 Stück Lorbeerblätter
50 ml Sherry
150 ml trockener Weisswein
500 g Spaghetti
250 g Cherrytomaten
3 EL gehackte Petersilie
Salz und Pfeffer zum abschmecken
120 g frisch geriebener Parmesan

Spaghetti mit Tintenfisch und Tomaten: Schritt-für-Schritt Anleitung
1

Reichlich Salzwasser mit zwei Scheiben Ingwer aufsetzen. In einer Bratpfanne das Öl erhitzen und die Tintenfischringe scharf anbraten.

2

Knoblauch, Zwiebeln, Chili hacken und zusammen mit den Lorbeerblätter zum Tintenfisch geben und kurz mitbraten. Mit Sherry und Weisswein ablöschen – 10 Minuten weitergaren.

3

Die Spaghetti ins Salzwasser geben und nach Packungsanweisung bissfest (al dente) garen.

4

5 Minuten bevor die Spaghetti gar sind, die halbierten Cherrytomaten, gehackte Petersilie, Salz und Pfeffer zum Tintenfisch geben.
Tip: Falls die Flüssigkeit nicht ausreicht, etwas Spaghettiwasser zum Tintenfisch geben.

5

Das Salzwasser der Spaghetti abgiessen und die Spaghetti mit der Tintenfischsauce vermengen. Mit frisch geriebenem Parmesan servieren.

Zutaten

Spaghetti mit Tintenfisch und Tomaten: Zutaten
 3 EL Salz
 1 Stück frischer Ingwer
 4 EL Olivenöl
 500 g Tintenfischringe oder Seppioline
 3 Stück Knoblauchzehen
 1 Stück Zwiebel
 1 Stück frische Chili
 2 Stück Lorbeerblätter
 50 ml Sherry
 150 ml trockener Weisswein
 500 g Spaghetti
 250 g Cherrytomaten
 3 EL gehackte Petersilie
 Salz und Pfeffer zum abschmecken
 120 g frisch geriebener Parmesan

Richtungen

Spaghetti mit Tintenfisch und Tomaten: Schritt-für-Schritt Anleitung
1

Reichlich Salzwasser mit zwei Scheiben Ingwer aufsetzen. In einer Bratpfanne das Öl erhitzen und die Tintenfischringe scharf anbraten.

2

Knoblauch, Zwiebeln, Chili hacken und zusammen mit den Lorbeerblätter zum Tintenfisch geben und kurz mitbraten. Mit Sherry und Weisswein ablöschen – 10 Minuten weitergaren.

3

Die Spaghetti ins Salzwasser geben und nach Packungsanweisung bissfest (al dente) garen.

4

5 Minuten bevor die Spaghetti gar sind, die halbierten Cherrytomaten, gehackte Petersilie, Salz und Pfeffer zum Tintenfisch geben.
Tip: Falls die Flüssigkeit nicht ausreicht, etwas Spaghettiwasser zum Tintenfisch geben.

5

Das Salzwasser der Spaghetti abgiessen und die Spaghetti mit der Tintenfischsauce vermengen. Mit frisch geriebenem Parmesan servieren.

Spaghetti mit Tintenfisch und Tomaten
Schlagwörter: